Busunternehmen - Reiseveranstalter - Jugend und Partyfahrten - Incoming für Bayern und Deutschland- Mietomnibus -Flughafentransfer
Busunternehmen - Reiseveranstalter - Jugend und Partyfahrten - Incoming für Bayern und Deutschland- Mietomnibus -Flughafentransfer
Warenkorb

Traumreisen 2018

Weitere Infos oder Buchung über unser Kontaktformular, info@bluewhitetours.de oder 08084/5626701

Die besondere Deutschlandtour Jena- Berlin - Potsdam- Spreewald

0,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Die besondere Deutschlandtour

Jena- Berlin - Potsdam- Spreewald

03.09.- 07.09.2018 (6 Tage)

1. Tag Montag, 03.09.2018

Anreise nach Berlin über Jena

Auf Ihrem Weg nach Berlin fahren Sie über Jena. Dort angekommen werden Sie von Ihrem Guide zu einer Stadtführung erwartet. Die Stadt zeigt sich in gut restauriertem Zustand. Jena zeugt von einer einzigartigen Verbindung von geschichtsträchtiger und intellektueller Vergangenheit, schönen landschaftlichen Reizen, innovativer und internationaler Forschung und Wirtschaft sowie dem jungen studentischen Leben. Dieser Facettenreichtum schafft eine einzigartige Kulisse, welche der kleinen, quirligen Großstadt einen einmaligen Charme verleiht. Ob nun Stadtmuseum, Romantikerhaus, Schillers Gartenhaus, Goethe-Gedenkstätte, Botanischer Garten, Phyletisches Museum, Schott Glas Museum oder Schott Villa - Jena hat viel zu bieten, was Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Nachdem Sie sich bei einer Mittagspause gestärkt haben fahren Sie weiter nach Berlin und beziehen dort Ihre Zimmer im gebuchten Hotel Comfort Lichtenberg www.comfort-hotel-berlin.de

 

2. Tag Dienstag, 04.09.2018

Stadtführung Berlin

Heute werden Sie zunächst Berlin im Rahmen einer Stadtführung/Stadtrundfahrt kennenlernen.

Berlin hat sich in den Jahren nach der Wiedervereinigung rasant verändert. So ist es heute schwer, überhaupt noch Reste der geteilten Stadt zu finden. Die Mauer ist nur noch an wenigen Stellen der Stadt zu sehen. Die alten Stadtquartiere wie Prenzlauer Berg und Mitte sind zum Teil schon sehr schön restauriert worden. Ein reges Nachtleben ist hier eingekehrt. Viele Menschen aus allen Teilen der Republik leben mittlerweile hier. Dieses veränderte Ambiente werden Sie während der Rundfahrt durch diese Stadtviertel spüren können. Aber auch das Neue Berlin ist etwas Besonderes. Da wären die neuen Botschaften, die Ministerien, die Neugestaltung des Potsdamer Platzes und des Pariser Platzes am Brandenburger Tor, die neue Friedrichstrasse und die veränderte Gestaltung des Gendarmenmarktes mit vielen neuen und teuren Restaurants und Geschäften zu nennen. Nicht zuletzt der Reichstag und das neue Bundeskanzleramt sind Blickfänge besonderer Art. Aber auch das alte Berlin mit Siegessäule, Brandenburger Tor, Charlottenburger Schloss, Schloss Bellevue, Straße Unter den Linden mit Oper, Universität, Staatsbibliothek, die neu gebaute Kommandantur und der Kurfürstendamm mit Gedächtniskirche ist nach wie vor sehenswert. Je nach Verfügbarkeit werden wir auch den Bundestag besichtigen ( bei Bundestagssitzungen nur bedingt möglich, Anmeldung ist erst ab dem Juli 2018 möglich)

3. Tag Mittwoch, 05.09.2018

Potsdam und Anreise in den Spreewald.

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Potsdam. Sie lernen die Stadt bei einer Führung kennen und besichtigen das Schloss Sanssouci.

Am Nachmittag geht es für Sie weiter in den Spreewald und fahren zum gebuchten

Hotel Achat Premium Schwarzheide/Spreewald www.achat.hotels.com/hotels/Schwarzheide Spreewald/

 

4. Tag Donnerstag, 06.09.2018

Bad Muskau und Fürst Pückler Park

Heute machen Sie einen Ausflug nach Bad Muskau. Dort besuchen Sie den Fürst Pückler Park, Der Muskauer Park bietet außergewöhnliche Naturerlebnisse: weitläufige Wiesen, majestätische Bäume, geschwungene Wege, pittoreske Seen und Flüsse, einzigartige Brücken und Bauten. Zu Fuß, per Kutsche, Fahrrad oder Boot lässt sich dieses Paradies erkunden. Wir besichtigen mit einem Sachkundigen Führer die wichtigsten und Sehenswerten Teile des Parks. Natürlich darf eine Fahrt mit der Waldeisenbahn nicht fehlen und nehmen je nach Fahrplan an einer Fahrt teil.

 

5. Tag Freitag, 07.09.2018

Spreewald mit Kahnfahrt und Gurkeneinlegerei

Auf endlosen Spreekanälen gleiten Kähne lautlos über das Wasser. Diese Idylle gehört zum Spreewald wie Quark mit Leinöl und Pellkartoffeln. Hier ist die traditionelle Lebensweise der Spreewälder, die sorbisch-wendische Kultur, verknüpft mit lebendigen Volksbräuchen, farbig und klangvoll erlebbar.

 

Bei einer Kahnfahrt auf den romantischen Spreefließen, durch urwüchsige Wälder, üppige Flora und Fauna, vorbei an schilfgedeckten Bauernhäusern, offenbart Ihnen die wahre Schönheit dieser Landschaft. Die Fährmänner erzählen interessante Anekdoten aus der Zeit, als die Post noch per Kahn zugestellt wurde. Sie fahren ab Burg zu dem bekannten historischen Gasthaus "Polenzschenke". Dort besteht die Möglichkeit zum Mittagessen. Am frühen Nachmittag wird unser Bus sie zu der nach 1000 Jahren wiedererrichteten slawischen Rundburg bei Raddusch bringen. Wir machen dort eine Führung in die Vergangenheit. Die bis zu 9m hohen Wallburgen waren durch einen Wassergraben geschützt, daher gelangt man nur durch zwei Tunneltore in den ca. 1000qm großen Burghof der Slawenburg. Am Nachmittag besuchen Sie eine typische Spreewälder Gurkeneinlegerei. Der Abend wir dann noch mit einen Spreewälder Erlebnisabend abgerundet.

 

6. Tag Samstag, 08.09.2018

Heimreise über Plauen

Nach dem Frühstück treten Sie Ihre Heimreise an. Mit einem Zwischenstopp in Plauen, haben Sie die Möglichkeit die berühmte Plauener Spitze sich näher zu betrachten. Im Anschluss treten Sie mit vielen neuen Eindrücken die Heimreise an.

LEISTUNGEN:

Fahrt im modernen Reisebus mit 74 cm Sitzabstand

1x kleines Frühstück am Anreisetag

2 Std Stadtführung in Jena

3 Std. Stadtrundfahrt in Berlin mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten

3 Std. Stadtführung in Potsdam

1 x Eintritt und Führung Park und Schloss Sanssouci

2 x Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Comfort Lichtenberg

2 x 3 Gang Abendessen, eventuell in Buffetform

3 x Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Achat Premium Schwarzheide

2 x Abendessen kalt/ warmes Buffet

1 x Spreewälder Erlebnisabend mit Abendessen und Kahnfahrt/ Molibahnfahrt

1 x 4 Std. Tischkahnfahrt inkl. Aufenthalt am historischen Gasthaus

1x Werksführung 1,5 Std. in einer Gurkeneinlegerei

2 Std. Führung Fürst- Pückler- Park Bad Muskau und Gärtnerei.

1 x Fahrt mit der Waldeisenbahn

Reiseleitung bei allen Führungen und Besichtigungen laut Programm

 

Reisepreis pro Person im DZ:639,- €

Einzelzimmerzuschlag:              119 ,- €

Veranstalter: Blue White Tours e.K.

 


 


Mehr anzeigen >>


Die besondere Deutschlandtour Jena- Berlin - Potsdam- Spreewald

0,00inkl. MwSt.

Die besondere Deutschlandtour

Jena- Berlin - Potsdam- Spreewald

03.09.- 07.09.2018 (6 Tage)

1. Tag Montag, 03.09.2018

Anreise nach Berlin über Jena

Auf Ihrem Weg nach Berlin fahren Sie über Jena. Dort angekommen werden Sie von Ihrem Guide zu einer Stadtführung erwartet. Die Stadt zeigt sich in gut restauriertem Zustand. Jena zeugt von einer einzigartigen Verbindung von geschichtsträchtiger und intellektueller Vergangenheit, schönen landschaftlichen Reizen, innovativer und internationaler Forschung und Wirtschaft sowie dem jungen studentischen Leben. Dieser Facettenreichtum schafft eine einzigartige Kulisse, welche der kleinen, quirligen Großstadt einen einmaligen Charme verleiht. Ob nun Stadtmuseum, Romantikerhaus, Schillers Gartenhaus, Goethe-Gedenkstätte, Botanischer Garten, Phyletisches Museum, Schott Glas Museum oder Schott Villa - Jena hat viel zu bieten, was Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Nachdem Sie sich bei einer Mittagspause gestärkt haben fahren Sie weiter nach Berlin und beziehen dort Ihre Zimmer im gebuchten Hotel Comfort Lichtenberg www.comfort-hotel-berlin.de

 

2. Tag Dienstag, 04.09.2018

Stadtführung Berlin

Heute werden Sie zunächst Berlin im Rahmen einer Stadtführung/Stadtrundfahrt kennenlernen.

Berlin hat sich in den Jahren nach der Wiedervereinigung rasant verändert. So ist es heute schwer, überhaupt noch Reste der geteilten Stadt zu finden. Die Mauer ist nur noch an wenigen Stellen der Stadt zu sehen. Die alten Stadtquartiere wie Prenzlauer Berg und Mitte sind zum Teil schon sehr schön restauriert worden. Ein reges Nachtleben ist hier eingekehrt. Viele Menschen aus allen Teilen der Republik leben mittlerweile hier. Dieses veränderte Ambiente werden Sie während der Rundfahrt durch diese Stadtviertel spüren können. Aber auch das Neue Berlin ist etwas Besonderes. Da wären die neuen Botschaften, die Ministerien, die Neugestaltung des Potsdamer Platzes und des Pariser Platzes am Brandenburger Tor, die neue Friedrichstrasse und die veränderte Gestaltung des Gendarmenmarktes mit vielen neuen und teuren Restaurants und Geschäften zu nennen. Nicht zuletzt der Reichstag und das neue Bundeskanzleramt sind Blickfänge besonderer Art. Aber auch das alte Berlin mit Siegessäule, Brandenburger Tor, Charlottenburger Schloss, Schloss Bellevue, Straße Unter den Linden mit Oper, Universität, Staatsbibliothek, die neu gebaute Kommandantur und der Kurfürstendamm mit Gedächtniskirche ist nach wie vor sehenswert. Je nach Verfügbarkeit werden wir auch den Bundestag besichtigen ( bei Bundestagssitzungen nur bedingt möglich, Anmeldung ist erst ab dem Juli 2018 möglich)

3. Tag Mittwoch, 05.09.2018

Potsdam und Anreise in den Spreewald.

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Potsdam. Sie lernen die Stadt bei einer Führung kennen und besichtigen das Schloss Sanssouci.

Am Nachmittag geht es für Sie weiter in den Spreewald und fahren zum gebuchten

Hotel Achat Premium Schwarzheide/Spreewald www.achat.hotels.com/hotels/Schwarzheide Spreewald/

 

4. Tag Donnerstag, 06.09.2018

Bad Muskau und Fürst Pückler Park

Heute machen Sie einen Ausflug nach Bad Muskau. Dort besuchen Sie den Fürst Pückler Park, Der Muskauer Park bietet außergewöhnliche Naturerlebnisse: weitläufige Wiesen, majestätische Bäume, geschwungene Wege, pittoreske Seen und Flüsse, einzigartige Brücken und Bauten. Zu Fuß, per Kutsche, Fahrrad oder Boot lässt sich dieses Paradies erkunden. Wir besichtigen mit einem Sachkundigen Führer die wichtigsten und Sehenswerten Teile des Parks. Natürlich darf eine Fahrt mit der Waldeisenbahn nicht fehlen und nehmen je nach Fahrplan an einer Fahrt teil.

 

5. Tag Freitag, 07.09.2018

Spreewald mit Kahnfahrt und Gurkeneinlegerei

Auf endlosen Spreekanälen gleiten Kähne lautlos über das Wasser. Diese Idylle gehört zum Spreewald wie Quark mit Leinöl und Pellkartoffeln. Hier ist die traditionelle Lebensweise der Spreewälder, die sorbisch-wendische Kultur, verknüpft mit lebendigen Volksbräuchen, farbig und klangvoll erlebbar.

 

Bei einer Kahnfahrt auf den romantischen Spreefließen, durch urwüchsige Wälder, üppige Flora und Fauna, vorbei an schilfgedeckten Bauernhäusern, offenbart Ihnen die wahre Schönheit dieser Landschaft. Die Fährmänner erzählen interessante Anekdoten aus der Zeit, als die Post noch per Kahn zugestellt wurde. Sie fahren ab Burg zu dem bekannten historischen Gasthaus "Polenzschenke". Dort besteht die Möglichkeit zum Mittagessen. Am frühen Nachmittag wird unser Bus sie zu der nach 1000 Jahren wiedererrichteten slawischen Rundburg bei Raddusch bringen. Wir machen dort eine Führung in die Vergangenheit. Die bis zu 9m hohen Wallburgen waren durch einen Wassergraben geschützt, daher gelangt man nur durch zwei Tunneltore in den ca. 1000qm großen Burghof der Slawenburg. Am Nachmittag besuchen Sie eine typische Spreewälder Gurkeneinlegerei. Der Abend wir dann noch mit einen Spreewälder Erlebnisabend abgerundet.

 

6. Tag Samstag, 08.09.2018

Heimreise über Plauen

Nach dem Frühstück treten Sie Ihre Heimreise an. Mit einem Zwischenstopp in Plauen, haben Sie die Möglichkeit die berühmte Plauener Spitze sich näher zu betrachten. Im Anschluss treten Sie mit vielen neuen Eindrücken die Heimreise an.

LEISTUNGEN:

Fahrt im modernen Reisebus mit 74 cm Sitzabstand

1x kleines Frühstück am Anreisetag

2 Std Stadtführung in Jena

3 Std. Stadtrundfahrt in Berlin mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten

3 Std. Stadtführung in Potsdam

1 x Eintritt und Führung Park und Schloss Sanssouci

2 x Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Comfort Lichtenberg

2 x 3 Gang Abendessen, eventuell in Buffetform

3 x Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Achat Premium Schwarzheide

2 x Abendessen kalt/ warmes Buffet

1 x Spreewälder Erlebnisabend mit Abendessen und Kahnfahrt/ Molibahnfahrt

1 x 4 Std. Tischkahnfahrt inkl. Aufenthalt am historischen Gasthaus

1x Werksführung 1,5 Std. in einer Gurkeneinlegerei

2 Std. Führung Fürst- Pückler- Park Bad Muskau und Gärtnerei.

1 x Fahrt mit der Waldeisenbahn

Reiseleitung bei allen Führungen und Besichtigungen laut Programm

 

Reisepreis pro Person im DZ:639,- €

Einzelzimmerzuschlag:              119 ,- €

Veranstalter: Blue White Tours e.K.

 


 



Mehr anzeigen >>



Anrufen

E-Mail

Anfahrt